Was und wie wird gewählt?

FÜNF STIMMEN GRÜN – ERSTSTIMME TUBA BOZKURT

2021 ist ein Superwahljahr: Am 26. September finden die Wahlen zum Abgeordnetenhaus (AGH) und zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) sowie zeitgleich auch die Wahl zum Bundestag statt. Sie haben dieses Mal daher fünf Stimmen. 

Für die Bundestagswahlen sowie für die Wahl zum Abgeordnetenhaus haben Sie jeweils zwei Stimmen: eine Erst- und eine Zweistimme. Sie können Ihre Stimmen splitten. Das heißt, Sie können mit ihrer Erststimme eine Kandidatin oder einen Kandidaten einer Partei wählen und gleichzeitig mit Ihrer Zweitstimme eine andere Partei wählen. Für die Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung haben Sie nur eine Stimme und wählen damit eine Partei. 
Ich kandidiere ausschließlich als Direktkandidatin im Wahlkreis Gesundbrunnen für das Abgeordnetenhaus. Auf der Landesliste der Partei bin ich nicht vertreten und benötige daher die Erststimmen-Mehrheit für die Wahl ins Abgeordnetenhaus. Nur mit diesem Direktmandat kann ich Mitglied des Abgeordnetenhaus sein und mich für die Menschen im Gesundbrunnen einsetzen. Mit Ihrer Erststimme stellen Sie das sicher. Schenken Sie mir Ihr Vertrauen!

Ihre Tuba Bozkurt